Haben wir Dein Interesse geweckt?

BEWIRB DICH JETZT

BERUFSBESCHREIBUNG

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik befassen sich mit dem Einsatz von technischen Geräten und Anlagen für Veranstaltungen aller Art. Dazu gehören sowohl das Auf- und Abbauen von technischen Einrichtungen wie Licht- und Tontechnik, nicht-stationären elektrischen Anlagen und Traversensystemen, als auch die Inbetriebnahme und die Bedienung dieser Einrichtungen und Geräte. Sie arbeiten u. a. in Messebaubetrieben, in Theatern, in spezialisierten Firmen der Licht- und Tontechnikbranche, bei Funk und Fernsehen.

AUSBILDUNGSINHALTE

  • Berufsbildung, Arbeits- & Tarifrecht

  • Aufbau & Organisation des Ausbildungsbetriebes

  • Sicherheit & Gesundheitsschutz bei der Arbeit

  • Umweltschutz

  • Umgang mit Informations- & Kommunikationssystemen

  • Verständnis für das Material und für die verschiedenen Systeme im Messebau

  • Planen & Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team

  • Einrichten, Sichern & Räumen von Arbeitsplätzen

  • Erlangung von Fertigkeiten und Kenntnissen im Bereich der Elektrotechnik

  • Erlangung von Fertigkeiten und Kenntnissen im Bereich der spezialisierten Licht- und Tontechnik

  • Arbeitsvorbereitung und die Umsetzung von Projekten

  • EDV-gestützte Projektleitung über unser Warenwirtschaftssystem

  • Durchführen von Montage- & Demontagearbeiten

  • Erstellung von technischen Bauplänen

  • Organisatorische Tätigkeiten zur Abwicklung von veranstaltungstechnischen Projekten

  • Kundenorientierung & Serviceleistungen

DAS BIETEN WIR DIR

  • Gute & zuverlässige Bezahlung

  • 30 Tage Urlaub / Jahr

  • Intensive und umfangreiche Einarbeitung (Mentoring)

  • Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung

  • Abwechslungsreiche Arbeit mit und an den aktuellsten Technologien

  • Sehr hohe Übernahmechancen

MÖGLICHE WEITERBILDUNGEN

  • Meister/in der Veranstaltungstechnik

  • Spezialisierung Tontechnik / Lichttechnik / Videotechnik

  • Spezialisierung Projektplanung und -leitung

ANSPRECHPARTNER

Kevin Röhlig
Kevin RöhligFachkraft für Veranstaltungstechnik